Mittwoch, 11. Oktober 2017

MMM Lederjacke und Axel-Skirt


Den Sommer über habe ich mich eher bei Instagram rumgetrieben, aber im Blog kann man einfach ausführlicher auf die gezeigten Sachen eingehen. Deshalb möchte ich  doch gerne wieder mehr hier schreiben. Der heutige MeMadeMittwoch bietet nun wieder die Gelegenheit Herbstkleider zu präsentieren. Erst seit einer Woche wieder aus dem heißen Portugal zurück, tue ich mich noch schwer, die wärmeren Kleider vom letzten Jahr rauszuholen. Die Jacke und den Rock, die ich heute zeige, habe ich allerdings auch im Urlaub getragen, nur anders kombiniert. Zur Urlaubsgarderobe kommt dann noch ein extra Post.


Sehr stolz bin ich auf die Lederjacke, die ich aus einer alten Lederjacke meiner Tante genäht habe. Als Schnitt habe ich die Militaryjacke 121 aus der Burda 06/2016 ausgesucht und hatte sehr viel Glück, weil sie auf Anhieb gepasst hat. Das Abenteuer Lederjacke werde ich morgen ausführlicher beschreiben, dann kommt auch ein Foto der Originaljacke.


Ein treuer Begleiter im Urlaub war der Axel-Skirt von Megan-Nielsen-Patterns, der mich wirklich begeistert hat. Entdeckt hatte ich ihn bei Frau Bunte Kleider. Nie hätte ich gedacht, dass mir ein Rock mit hohem Bund steht, aber der Rock macht einfach eine tolle Figur sogar bei so wenigen Kurven wie bei mir. Leider haben wir vergessen, ein Foto ohne Jacke zu machen. Untendrunter trage ich das Shirt von hier.
Hier noch die Rückansicht der Jacke: Als einzige Änderung habe ich die Armausschnitte hinten ein bisschen weiter ausgeschnitten.

 Ich gehe jetzt zum MeMadeMittwoch, der wieder eine ganze Menge an Inspirationen bietet und heute von Claudia vom Blog Bunte Kleider in einem sehr coolen Herbstmantel angeführt wird.

Kommentare:

  1. Die Lederjacke ist mir schon bei den Urlaubsbildern aufgefallen. Toll. Ich bin gespannt auf die Beschreibung. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  2. Wow, super schönes Outift! So eine elegant-sportliche Lederjacke ist einfach prima. Der Rock dazu ist großartig, steht Dir ganz ganz prima. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Eine selbstgenähte Lederjacke! ich glaube, da würde meine Maschine in die Knie gehen! Sieht toll aus!!

    Liebe Grüße
    Karin aka Lina

    AntwortenLöschen
  4. Die Lederjacke ist ganz wunderbar und wird gut mit dem perfekt sitzenden Rock ergänzt!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich ja ganz gespannt auf morgen. Denn den Gedanken, aus einer alten Lederjacke eine neue zu machen, habe ich schon lange.Vielleicht raue ich mich, wenn ich Deinen Blogeintrag dazu lese.
    Die Kombination, die Du heute trägst, finde ich sehr gelungen, denn alles sitzt perfekt.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  6. ich bin überrascht,wie gut der Schnitt wirkt! ich ahbe ihn komplett ignoriert! aber von deinerversion und dann noch mit dem rock bin ich regelrecht begeistert!wirklich!
    generell finde ich auch stilistisch- es ist etrem gelungenes outfit für dich.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht zur Lederjacke. Die ist wirklich traumhaft geworden und dein Axel passt perfekt zu dir.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Du siehst richtig cool aus, Bleistiftrock und Lederjacke passen gut zusammen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Outfit!
    Axel habe ich auch bei Claudia entdeckt, werde ich wohl doch nähen müssen.
    Und auf die Beschreibung der Lederjacke freue ich mich ebenfalls!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die Turnschuhe zum Rock! Hast recht, das sieht echt cool aus!!
      LG, Sandra

      Löschen
  10. ein mega schönes Outfit!
    ich bewundere dich ja total für deinen Mut zum Abenteuer Lederjacke :)
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne, lässig-schicke Kombi; da schaut man gerne zweimal hin.
    Auf deinen Bericht zur umgearbeiteten Lederjacke bin ich sehr gespannt; stelle ich mir ganz schön schwierig vor.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Da schaue ich morgen auf alle Fälle noch mal vorbei. Die Lederjacke ist ein Traum und ein wunderschöner Kombipartner für den Rock.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Die Jacke habe ich schon auf Ig bewundert. Du hast so ein cooles Stück hingekriegt. Es sieht mit dem Rock und Chuks klasse aus:).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  14. Geniale Idee, die Lederjacke aus einer bestehenden Jacke zu machen, passendes Leder ist ja sonst nicht leicht zu kriegen. Und das ganze Outfit ist sehr cool! LG Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Die Jacke ist echt großartig geworden. Ein superschönes schickes Outfit.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Neue Lederjacke aus der Jacke der Tante. Da sagst du was, im Keller schlummern noch ein paar Kartons mit Ledersachen vor sich hin. Freu mich schon auf den morgigen post dazu.

    Und ob die Röcke hochgeschnitten oder sonst wie sind, du kannst sie mit deiner Figur alle tragen. Wie immer sehr chic...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Wie cool ist dass denn?
    Eine selbstgenähte Lederjacke. Du siehst unverschämt gut aus in der Kombi mit dem schmalen Rock!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Kommentare und bedanke mich bei allen, die sich die Zeit nehmen, einen Kommentar abzugeben.